HTL-Wels Logo

Sponsoring: Fa. Sigmatek spendet zehn Schulungssteuerungen

Mit einer Sachspende von zehn Schulungssteuerungen stellte sich die Fa. Sigmatek bei der HTL Wels ein.

Im Bild (v.li.): Werkstättenleiter Christian Lehner, Direktor Bertram Geigl, Werkstättenleiter Manfred Lichtenwagner, David Eisl (Fa. Sigmatek), Schülerin Lisa Gumpoltsberger, Schüler Peter Bostelmann, Christine Haslinger, Raphael Pernkopf (beide Personal-Verantwortliche bei der Fa. Sigmatek) und Sigmatek-Vertriebsleiter Bernd Hildebrandt.

Gemeinsam entwickeln Diplomanden aus den Abteilungen Maschinenbau & Mechatronik mit dem Unternehmen mit Sitz im salzburgerischen Lamprechtshausen seit zwei Jahren einen SCARA-Roboter. Die elektrischen und elektronischen Systeme dazu stammen von der Fa. Sigmatek. Die Diplomanden wurden und werden auch bezüglich Programmierumgebung und Software bei der Fa. Sigmatek kostenlos geschult. 

Die tatkräftige Unterstützung der HTL Wels beschränkt sich jedoch nicht nur auf den SCARA-Roboter und den damit verbundenen technischen Support, sondern vor allem auf die Unterstützung durch Schulungssteuerungen für den Unterricht an der Schule. Damit haben Schüler die Möglichkeit, auch diese Systeme im Zuge ihrer Ausbildung kennenzulernen. 

Die feierliche Übergabe der zehn Systeme fand im Beisein von führenden Vertretern der Fa. Sigmatek und der Schuldirektion an der HTL Wels statt.