HTL-Wels Logo

Zwei Dutzend neue KNX-Techniker geprüft

Die Installation eines Bussystems für die intelligente Vernetzung der Elektroinstallation in Gebäuden wird immer selbstverständlicher.

Weltweiter Standard dafür ist KNX. Wie man damit umgeht und diesen Standard richtig installiert, das lernten je zwölf Elektrotechniker der Fachschule und der Höheren Abteilung an der HTL Wels – und legten darüber eine Prüfung ab. „Dieses KNX-Zertifikat für Elektrotechniker stellt für viele Unternehmen eine gesuchte Zusatzqualifikation dar“, weiß Ausbildner Max Kalcher.

Und das sind die neuen KNX-Techniker: Zijad Beculic, Paul Bernsteiner, Simon Hackl, Stefan Ilic, Fabian Kienast, Mersudin Koldzic, Georg Muggenhuber, Filip Oberroithmaier, Stefan Prinz, Tobias Pucher, Georg Alexander Rohrer und Kilian Peter Stallinger (alle 4AHET) sowie Murat Acikdilli, Ercan Altunay, Denis Bubulovic, Muhammed Capar, Faris Elmallah, Adam Hoffmann, Fabian Hümmler, Abdurrahman Kanceltik, Andreas Kirsch, Manuel Kovic, Filip Milosevik und Moritz Osterkorn (alle 4AFET).