HTL-Wels Logo

Bereits Drittklassler der NMS schnuppern in der HTL

Erstmals besuchten bereits Dritt- und Viertklassler die HTL Wels zum Schnuppern.

Insgesamt 50 SchülerInnen der Technisch-Naturwissenschaftlichen Neuen Mittelschulen (TN2MS) Stadl-Paura, Gmunden und Grieskirchen waren zu Gast. Diese Schulen bieten einen technisch-naturwissenschaftlichen Schwerpunkt, der sehr erfolgreich geführt wird. Zur Unterstützung in der Berufsorientierung wurden diese SchülerInnen nach Wels eingeladen.

In je einstündigen Workshops wurden den JungtechnikerInnen Einblicke in den praktischen Unterricht an der HTL gegeben, angefangen vom Chemie-Labor über mechanische Bearbeitung und Elektroinstallation bis hin zum Programmieren von µ-Prozessoren und dem Aufbau von elektronischen Schaltungen.

Es waren alle sehr begeistert von dem Nachmittag und sie freuen sich schon sehr auf den nächsten Termin an der HTL Wels, wie die Rückmeldungen ergaben. O-Töne:

Man kann sich sehr gut vorstellen was in der HTL gelehrt wird.

„Wir können uns jetzt vorstellen wie es in der HTL abläuft.“

„Es war sehr interessant!“

„Die Lehrer und Schüler waren total nett.“

„Mir hat der Nachmittag sehr geholfen, was meine eigene Zukunft betrifft.“

Im Sommersemester ab Anfang März gibt’s jede Menge weitere Termine für „Schnupperer“: Elektrotechnik und Informationstechnologie am Montag, Chemie am Montag und Dienstag, Maschinenbau und Mechatronik am Donnerstag. Anmeldung unter Tel. 07242/658010.