HTL-Wels Logo

Badeperlen der 3BHCIC erfüllen mehrere gute Zwecke

Die Schüler*innen der 3BHCIC der HTL Wels fertigen jedes Jahr Badeperlen und verkaufen diese für einen wohltätigen Zweck.

In diesem außergewöhnlichen Schuljahr wurden zudem Kosmetikprodukte erzeugt, die großen Anklang fanden. Durch die Initiative konnte ein Erlös von € 1100.- erzielt werden.

Von diesem Betrag wurden Bäume gepflanzt und Projekte zur Rettung von Koala-Bären unterstützt. Ein Drittel des Erlöses ging an „Ärzte ohne Grenzen“ zur Unterstützung im Kampf gegen Corona. Zum Ausdruck ihrer Solidarität mit unseren von der Corona-Pandemie stark betroffenen Nachbarn in Italien, wo auch „Ärzte ohne Grenzen“ aktiv war, haben die Schüler*innen der 3BHCIC außerdem Essen in den Landesfarben „grün-weiß-rot“ zubereitet und schließen sich dem italienischen Solidaritätsspruch und Wunsch an ANDRÀ TUTTO BENE – ALLES WIRD GUT!!!

Ärzte ohne Grenzen bedankt sich dafür herzlich mit einer Urkunde.


Ogni anno prima di Natale, gli studenti 3BHCIC di HTL Wels producono “perle da bagno” e le vendono per caritatevoli donazioni. Anche dei prodotti cosmetici sono stati prodotti in questo straordinario anno scolastico. Era un grande successo. In totale è stata raggiunta la somma di € 1100.-. Gli studenti hanno piantato degli alberi e hanno sostenuto progetti per salvare gli orsi koala. Un terzo dei soldi hanno donato a MSF per aiutare nella lotta contro Corona. Gli studenti di 3BHCIC vogliono esprimere la propria solidarietà ai nostri vicini in Italia, che sono stati gravemente colpito dalla pandemia della corona, e dove anche MSF era attivo. Perciò hanno preparato cibo nei colori nazionali "verde-bianco-rosso" e vorrebbero unirsi alla solidarietà italiana dicendo e desiderando: ANDRÀ TUTTO BENE – ALLES WIRD GUT!!!

Medici senza frontiere vorrebbe ringraziarli con un certificato.