HTL-Wels Logo

KEBA sponsert 5 Wallboxen für die Elektrotechnik

KEBA verstärkt mit einer Spende von fünf Ladestellen für Elektroautos, der KeContact P30c, die Ausbildung im Bereich der Elektromobilität an der HTL Wels.

Ultimatives Plus für Elektromobilität

Die KEBA KeContact P30c ist eine onlinefähige Wallbox für intelligent gesteuertes Laden. Dank einer Smart Home-Integration ist ein lokales Lastmanagement möglich. Die Kommunikationsschnittstellen der c-Serie ermöglichen gesteuertes Laden, z.B. in Abhängigkeit des Hausanschlusses oder der Photovoltaik-Anlage. Das Ausbildungsspektrum in der Elektrotechnik wird mit Hilfe der KEBA-Systeme erweitert und im Bereich der Elektromobilität auf den neuesten Stand gebracht.

„Mit diesen neuen Ladestellen, die das ultimative Plus in der Ladeinfrastruktur darstellen, bleibt die Ausbildung an der HTL Wels wie immer am Ball“, freut sich Werkstättenleiter Manfred Lichtenwagner.

Die Übergabe der fünf Systeme fand aufgrund der aktuellen Situation leider ohne Beisein von Gerhard Wimmer, Key Account Manager der Fa. Keba statt. Die Freude ist bei den Schülern der 2. Klasse Elektrotechnik trotzdem sehr groß.