HTL-Wels Logo

BewerberInnen für die Aufnahme in die Höhere Abteilung

Bewerber_innen aus Allgemeinbildenden Höheren Schulen:

Positiver Abschluss der 8. Schulstufe oder eines höheren Jahrgangs.

Bewerber_innen aus Polytechnischen Schulen:

Erfolgreicher Abschluss der 8. Schulstufe sowie der Polytechnischen Schule auf der 9. Schulstufe.

Bewerber_innen aus Neuen Mittelschulen (NMS):

Positiver Abschluss der 8. Schulstufe. Erreichung des Bildungszieles der Vertiefung in allen differenzierten Pflichtgegenständen. Falls dies in einem differenzierten Pflichtgegenstand nicht zutrifft, ist eine "Eignungsfeststellung" der Klassenkonferenz erforderlich. Andernfalls ist eine Aufnahmeprüfung abzulegen.

Eine Beurteilung mit "Nicht genügend" in den Gegenständen Latein, Geometrisches Zeichnen sowie in schulautonomen Pflicht- und Schwerpunktgegenständen hindert nicht an einer Aufnahme, weil diese Gegenstände nicht an allen 8. Schulstufen unterrichtet werden.